GTA Galerie (Update)

Wieder viele tolle Bilder neu in der Galerie

Damit umfasst die Galerie jetzt über 800 großartige Screenshots aus der schönen Welt von San Andreas.

Grand Theft Auto V_20171118205830

Grand Theft Auto – die Galerie

Advertisements

Frohe Weihnachten

Neuheitenflut

Sticky - Weihnachten in GTA

Darf auch im Bunker nicht fehlen, der Tannenbaum

Man könnte meinen, Rockstar versucht die Spieler von Fifa weg zu locken, so viele Neuerungen gab es schon länger nicht mehr. Oder liegt es an Weihnachten? Aber dafür sind die neuen Dinge zu teuer, Geschenke sind das nicht.

Neben einem Bunker kann man jetzt noch ein unterirdisches Gebäude erwerben: die Basis. Von dort aus gehen neue Missionen los, die etwa so umfangreich sind, wie die Heist-Missionen. Der Name: Weltuntergangsmissionen.

Genauso markig klingt die neue Waffe, eine Orbitalkanone. Von der Basis aus kann man eine Weltraumkanone bedienen und damit den Boden ferngesteuert rösten. Nicht ganz billig der Spaß, ein Schuss kostet ein Vermögen.

Neue Fahrzeuge und auch Fluggeräte kommen dazu. Auf einige Fahrzeuge komme ich sicher nochmal zu sprechen, hier erstmal ein Überblick in Bildern:

yosemite

Yosemite, Muscle Car

streiter

Streiter, Sportwagen

sentinel_c

Sentinel Classic, Sportwagen

sc1

SC1, Supersportwagen

riata

Riata, Geländewagen

raiden

Raiden, Sportwagen

pariah

Pariah, Sportwagen

comet_safari

Comet Safari, Sportwagen

Selbstverständlich wurden auch diese Fahrzeuge auf die Teststrecke geschickt. Das Ergebnis könnt ihr wie immer hier nachgucken.

Das war es für den Moment. Mehr Details zur Basis und den neuen Elementen folgen in Kürze. Jetzt wünsche ich erstmal allen ein frohes Fest.

Cyclone – Der lautlose Blitz

Neuer Supersportwagen bei GTA ist ein Elektroauto

Seit kurzer Zeit können die Spieler in GTA V den Cyclone von Coil erwerben, für läppische 1.8 Millionen. Selbstverständlich wurde auch dieses Fahrzeug auf die Teststrecke geschickt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Coil_Cyclone

Und der erste Eindruck auf der Straße ist gut. Gute Kurvenlage und sehr entspanntes gleiten, fast lautlos. Ein leichtes Surren und die Geräusche der umgefahrenen Objekte mischen sich mit dem Klang der Stoßdämpfer.