Taipan

Von der KI entwickelt

taipan

Nicht viel weniger aufregend als der Entity XXR ist das Werk von Cheval: der Taipan. Mit aufregenden Kurven und viel, viel Power und maximaler Bodenhaftung, wow, nur fliegen ist schöner.

taipan_a

Nur weil Cheval keine Menschen mehr beschäftigt, kommt dieser günstige Preis zustande. Pah, was sind schon 1,98 Millionen? Hätte ja auch 2 Millionen sein können, also immer schön das Gesicht chillen.


Links

„Seid gespannt, was ich euch näher bringen werde, denn ich war dort.“
Sticky Weed, Geschichtenweber, Chronist und zwielichtiger Unternehmer in Los Santos, San Andreas

 

Advertisements

Grotti GT500

Klassische Kurven

gt500

Wieder ein Grund, um Geld auszugeben: Der GT500 von Grotti

Keine schlechten Werte, die der schmucke Klassiker mitbringt, aber die sind ohnehin nicht der Grund, sich diesen Wagen zu leisten.

Überflüssig zu erwähnen, dass ich dieses Fahrzeug trotzdem auf die Teststrecke geschickt habe. Den Link findest du unter dem Artikel.

gt500_a

Links

„Seid gespannt, was ich euch näher bringen werde, denn ich war dort.“
Sticky Weed, Geschichtenweber und Chronist

 

Hotring – SA Super Sport Series

Fünf neue Fahrzeuge und 10 neue Strecken im Spiel

Ab sofort sind 5 neue Fahrzeuge käuflich zu erwerben. Zwei schnittige  Supersportwagen, ein Klassiker, ein Sportwagen und ein Indicar. Mit dem letzten kommen gleich zehn neue Strecken in einem neuartigen Modus ins Spiel. Hotring.

sa_supersport_serie

Angelehnt an die Indicar Series rast man fast immer mit Höchstgeschwindigkeit durch Highspeed-Ovale oder anderen einfachere Profile. Aber der Schein trügt. Windschatten und die perfekte Kurvenmitnahme sind entscheidend. Der Wagen bricht schnell aus und das hat dann schnell fatale Folgen für deine Rennzeit…

HtotringSabre_

Es steht nur ein Auto zur Verfügung, der Declasse Hotring Sabre. Tunen darf man, sofern man den Wagen kauft.

HtotringSabre

Bevor man sich den zulegt, sollte man auf jeden Fall mal eines der neuen Rennen ausprobieren und das am besten gegen andere Spieler. Alleine funktioniert das mit dem Windschatten nur äußerst selten ;o)

Zu den anderen Fahrzeugen in Kürze mehr.

Links

„Seid gespannt, was ich euch näher bringen werde, denn ich war dort.“
Sticky Weed, Geschichtenweber und Chronist

 

Pfister hebt ab

Der Pfister Comet SR ist (endlich) ein echter Sportwagen

Pfister hebt ab

Pfister hebt ab

Noch im letzten Beitrag hatte ich die mangelhaften Fahreigenschaften moniert, die alle Fahrzeuge von Pfister gemeinsam hatten. Denn jetzt ist mit dem Comet SR ein Fahrzeug gekommen, was durchaus mithalten kann.

Grand Theft Auto V_20180302005948

Auf der Teststrecke etwas langsamer als der Massacro. Dafür mit einer ausgezeichneten Kurvenlage ausgestattet, was ihn sehr interessant macht.

cometsr_8

Dem mit Abstand härtestens Konkurrenzkampf (innerhalb der Crew) gab es auf der Strecke Börsencrash. Der letzte Rekord war meiner, mit dem Massacro, deswegen soll jetzt keiner sagen: ach ja, mit dem Wagen hätte ich das auch geschafft.

Soll das heißen, es gibt eine neue Zeit auf Börsencrash? Jawoll, in der Tat. Gibt es.

Grand Theft Auto V_20180302160619

Hier erstmal die Seite aus dem Store:

cometsr

Und weil er so schön ist, noch ein paar Eindrücke mehr.

Links

„Seid gespannt, was ich euch näher bringen werde, denn ich war dort.“
Sticky Weed, Geschichtenweber und Chronist

 

Karin 190z

Schnittiger Klassiker

Grand Theft Auto V_20180220234447

Äußerlich erinnert der 190z an den GT500 und ist auch recht ähnlich zu fahren, d.h. sportlich schnell, schlechte Bremsen und eine problematische Kurvenlage. Ein wunderschönes Auto, mit dem es Spaß macht durch Sandy Shores zu driften.

190z_02

Man bekommt sogar noch Restgeld, wenn man mit dem ganz großen Schein bezahlt ;o)

Hier noch ein paar optische Eindrücke für euch. Ganz unten, wie immer, der Link zum großen Fahrzeugvergleich, der euch hilft, die Höchstgeschwindigkeit einzuschätzen, zB.

190z

Links

„Seid gespannt, was ich euch näher bringen werde, denn ich war dort.“
Sticky Weed, Geschichtenweber und Chronist

 

Der Unscheinbare

Karin Sultan RS

Ich nutze die Firmengarage (die zum Büro gehört), um Autos zu sammeln. Bisher sind das Coupés und Sportwagen. Allerdings nur solche, die man klauen kann und die dann auch noch in die Garage dürfen. Die richtig teuren Autos lassen sich bekanntermaßen nicht einlagern.

Eine echte Überraschung für mich war es, als ich den eher unscheinbaren Karin Sultan in mein Nest geholt habe. Ich tune die Wagen nicht, die nur zur Sammlung gehören, aber sie bekommen ein Nummernschild und eine einheitliche Farbe. Dabei sprang mir die Möglichkeit ins Auge, den Wagen aufzurüsten. Der Karin Sultan ist ein Sportwagen. Naja, mal gucken, was da raus kommt, dachte ich…

sultan2

sultan1

Wow, ich bin begeistert. Der Wagen mutiert zum Supersportwagen und man kann so einige Dinge einbauen. Von Nebelscheinwerfern (ja, die funktionieren), bis zum Kühlsystem in der Front. Einen Wackelsensenmann habe ich mir auf die Armaturen gestellt, auch schick 😉

Und er macht eine gute Figur auf der Piste.

Grand Theft Auto V_20180113094335

Mittlerweile habe ich gesehen, dass man dieses Fahrzeug ganz normal bei Benny’s kaufen und tunen lassen kann…das war mir nicht bekannt….langweilig :o)

Zur Zeit mein Lieblingsfahrzeug, der Karin Sultan RS

Links

„Seid gespannt, was ich euch näher bringen werde, denn ich war dort.“
Sticky Weed, Geschichtenweber und Chronist

 

Kritischer Blick auf FIFA 18 (Teil I)

FIFA 18 unter der Lupe

fifa18-homepage-marquee-bg-xsSportspiele haben für den Hersteller einen besonderen Vorteil: es gibt ständig Neuerungen im echten Sportgeschehen und die Veröffentlichungen synchronisieren sich mit den realen Spielzeiten, es kommt also jedes Jahr eine neue Version, manchmal noch die Special Edition zur EM/WM.

Es ist nahezu Wucher, dass EA die aktuellen Titel immer wieder als die Neuerfindung des Genres feiert und den vollen Preis ansetzt. In den letzten Jahren war das nicht bei jedem neuen FIFA gerechtfertigt. Viele Spieler in unserem Umfeld kaufen daher nur noch alle 2 Jahre eine neue Version.

Ich selber habe FIFA 17 ausgelassen, keine ganz glückliche Wahl, FIFA 16 war enttäuschend, mit 17 kamen einige interessante Neuigkeiten im Bereich Karriere z.B..

Wieso dann doch immer wieder FIFA von EA?

Bei aller Kritik. Und jetzt nehme ich ein klein wenig das Fazit vorweg: Die Fußballsimulationen von EA sind seit vielen Jahren ein Highlight. EA hat die Rechte für die Namen, Ligen, Logos und Wappen. EA arbeitet mit der FIFA gemeinsam und setzt echte Statistiken der Mannschaften und Spieler ein, das ist top.

FIFA macht immer wieder Spaß, FIFA kann man online und offline gemeinsam spielen, miteinander und gegeneinander.

ABER…

piktogramm-fussball

Kein anderes Spiel bringt mich so auf die Palme, wie eben FIFA. Bei allem Spaß, den man haben kann, schaffen es die Entwickler nicht oder wollen es nicht schaffen, dass Online-Partien nicht wie ein Ballett aussehen, sondern wie ein reales Fußballspiel.

Ein Trick nach dem anderen, völlig unrealistisch, alles in vollem Tempo von einer Seite des Feldes zu anderen und danach noch ein Schuss, der immer blind sein Ziel findet, das ist blöd. Zumindest, wenn man eine Simulation erwartet.

Die Rede ist hier von den Spielen mit dem Pro, also in dem Modus, wo man einen Spieler auf der einen Position übernimmt und mit Freunden eine Mannschaft stellen kann. An für sich das Highlight des Spiels, aus meiner Sicht zumindest.

Leider hat sich das in den letzten Jahren kaum verbessert. Will der Entwickler wirklich solche Spiele und Begegnungen fördern, wo es nur noch auf Fingerfertigkeiten am Controller (für den Schalker: Drücker) ankommt? Wo blaue Dreadlocks mit roten Bärten (ja sieht ganz toll aus, wenn das jeder macht) gegen grüne Afrofrisuren antänzeln?

Wo bleibt da die Spielkultur? Man kann auch Doppelpass spielen, aber wenn der typische Einmeterfünfzigzwerg jedes Mal an den Ball kommt, sogar regelmäßig zum Kopfball kommt, wenn große Spieler auch zum Ball gehen…Leute, da ist was aus dem Gleichgewicht geraten und das nervt seit Jahren.

Puh, erstmal einen Schluck Tee zur Beruhigung. Das nervt mich am meisten. Etwas strukturierter soll es dann weitergehen ;o)

So schlimm? Lest das in Teil 2.